bau|werk|stadt        
 
bau|werk|stadt

architekten + stadtplaner

 
Büro        
 

Graphisoft Park

Conference Center

Budapest, Ungarn

 
Kontakt

Konzeption
Die Randbedingungen des Grundstücks und die Anforderungen aus dem Raumprogramm erfordern grundlegende Überlegungen für den Entwurfsgedanken. Unsere Prämissen für die Konzeption sind:
- Eine städtebauliche Aussage als Verknüpfung des Graphisoft Parks mit dem Gas Works Areal an der Donau.
- Ein klares und eindeutiges Erschließungskonzept als Verbindung zwischen diesen beiden Gebieten.
- Ein direktes und geradliniges Erschließungskonzept für den Fuß- und Radweg entlang der Donau.
- Ein Wege- und Grünkonzept, das das Gas Works Areal neu gliedert und strukturiert und der Gesamt-
anlage einen angemessenen Rahmen gibt.
- Ein Symbol zu bieten, das dem Standort und der Nutzung als "Conference Centre" entspricht.

Materialien und Konstruktion
Das neue Gebäude ist als Stahlkonstruktion geplant, das, gleich einem Zeppelin, ein in sich geschlossenes statisches System bildet. Dieses wird auf V-förmig angeordneten Stahlbetonstützen aufgelagert und ausgesteift. Die Zwischenebenen werden ebenfalls als Stahlkonstruktionen eingesetzt und dienen zusätzlich zur horizontalen Aussteifung. Die Fassadenkonstruktion ist eine mehrschichtige Glashaut mit transluzenter Wärmedämmung und Fensterbereichen. Durch die unterschiedliche Beschichtung der Gläser wird ein hoher Grad an Sonnenschutz erreicht und gibt dem Gebäude, je nach Lage zur Himmelsrichtung einen schimmernden, sich wandelnden Farbcharakter.

Aktuell
Projekte
Wettbewerbe
Graphisoft
Park
Impressum    

Kenndaten:

Planung

 
 
 

 

2002